231 Front Street, Lahaina, HI 96761 info@givingpress.com 808.123.4567

Die AFD und das Waffenrecht – heutiger Brief an die AFD in NRW #EUgunBan

Die AFD gilt ja vielen Waffenbesitzern als DIE Heilspartei. DIE sind die Einzigen, die sich für uns Waffenbesitzer einsetzen. Ich wollte mal wissen ob das wirklich so ist und habe mir das Wahlprogramm der AFD NRW angesehen. Die haben schließlich bald Wahlen und sollten deshalb das aktuellste Programm haben. Fehlanzeige. Das Grundsatzprogramm der Bundes-AFD enthält zwar einen guten Ansatz, der ist aber schon älter. Mir fehlt auch dort eine klare Absage an die Gleichung

Waffenbesitzer = Terroristen

Mir fehlt auch eine Aussage zu den Plänen der EU.

Es wäre schön, wenn noch mehr mitmachen würden um zu zeigen, dass das auch wirklich ein Thema ist was viele interessiert und behandelt werden muss.

 

 

Liebe AFD in NRW

Bald ist Landtagswahl und im Moment sieht das nach GroKo oder R2G aus. Da habe ich mich gefragt, warum 500.000 Waffenbesitzer, alles volljährige Deutsche und damit Wähler, Euch so vollkommen egal geworden sind. Sicher, im Grundsatzprogramm steht noch was von „Waffengesetz muss nicht verschärft werden“. In Eurem Landesprogramm steht aber kein Wort dazu. Ich dachte mir natürlich, dass in einem Wahlprogramm nicht alles behandelt werden kann. Schon gar nicht im Detail. Bis ich auf da hier stieß:

These 1206: Beflaggung Hier mit stelle ich den Antrag zur Aufnahme ins Wahlprogramm, das alle öffentlichen Gebäuden in Nordrhein-Westfalen. Ganz täglich mit der Bundes und Landes Fahne beflaggt werden sollen. Da kommunale und landesbehördliche öffentliche Gebäude und Einrichtungen heute kaum noch als solche zu erkennen sind, sollten diese Gebäude durchgehend mit der Fahne des Landes NRW bzw. des Bundes und der Stadt kenntlich gemacht werden. Zum Beispiel: Schulen, Krankenhäuser, Jobcenter usw., damit auch nicht ortsansässige sowie ältere und behinderte Menschen sich heute noch orientieren und zurechtfinden können.

Ernsthaft? Ihr habt nicht einen einzigen Satz übrig für eine halbe Million Jäger, Sammler und Sportschützen, aber für Beflaggung?

Zugegeben, Ihr äußert Euch zum Jagdrecht auf Seite 40. Wie der Jäger mit immer mehr waffenrechtlichen Einschränkungen, neuerlich von der EU, überhaupt noch die Jagd ausüben soll bleibt Ihr aber schuldig.

Wie steht die AFD in NRW zum Waffenbesitz? Wie steht Sie zum Thema Selbstverteidigung? Was ist Eure Position zur Überarbeitung der EU-Feuerwaffenrichtlinie?

Ich würde mich sehr darüber freuen zum Thema Waffenbesitz noch etwas vor der Wahl in Eurem Programm zu finden.

Please follow and like us:
10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hat`s Dir gefallen? Dann erzähl`s weiter!